Verwöhnen - Genießen - Erleben - Erholen - Geborgen
Verwöhnen - Genießen - Erleben - Erholen - Geborgen

Dieser Kurs ist für Kinder ab 4 Jahre bis ... ohne Eltern.

Die Wassergewöhnung ist die Voraussetzung dafür, dass aus dem Nichtschwimmer ein guter und wendiger Schwimmer wird.

Das übergeordnete Ziel des Kurses ist das Schwimmen ohne Hilfsmittel, was zur Vorbereitung des Seepferdchens dient.

Es steht Frau Ute Berg für Sie gerne für Absprachen und Vereinbarungen zur Verfügung.

Tel.: 04207 / 3678

E-Mail: ute.berg@hakm.de

Kontaktformular

Nebenziele des Kurses sind:

  • Schulung der Bewegung um die Körperachse
  • Vorschulung von Bewegungsabläufen, die später für die Schwimmtechnik "Brustschwimmstil" von Bedeutung sind
  • Kräftigung der Muskulatur, die durch die Schwimmtechnik beansprucht wird
  • Abbau überhasteter und schneller Bewegungen
  • Auseinandersetzung mit dem Element Wasser (siehe 1.)
  • Erleben von Wasserdruck und Wasserwiderstand (siehe 2.)
  • Schulung der Atmung (siehe 3.)
  • Aufenthalt unter Wasser (siehe 4.)
  • Erleben des Auftriebes (siehe 5.)
  • Gleiten in Brust- und Rückenlage (siehe 6.)
  • Sprünge zur Mutschulung (siehe 7.)

Der Zweck im Detail:

  1. Spaß im Wasser erleben, Sicherheit vermitteln, Loslösen von Hilfsmitteln, sich über einen längeren Zeitraum frei im Wasser bewegen.
  2. Erfahrungen mit dem Wasserdruck sammeln, der sich auf den Brustkorb auswirkt, sowie der Umgang mit dem Wasserwiderstand.
  3. Zweck- und gleichmäßiges Ein- und Ausatmen über und unter Wasser während der Bewegung.
  4. Erfahrungen beim Aufenthalt unter Wasser sammeln, wie z.B. Augen öffnen.
  5. Den Auftrieb in der Ruhelage und in der Bewegung kennenlernen und ausnutzen.
  6. Abstoßen von der Beckenwand und eine Distanz in gestreckter Körperhaltung durch das Wasser gleiten.
  7. Lust und Freude am Springen ins Wasser, mit der exakten Körperhaltung und dem Eintauchen des ganzen Körpers.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus am Königsmoor in Oyten bei Bremen, Am Moor 152, 28876 Oyten, Telefon: 04207 91430, Fax: 04207 5737, E-Mail: info@hakm.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt