Verwöhnen - Genießen - Erleben - Erholen - Geborgen
Verwöhnen - Genießen - Erleben - Erholen - Geborgen

 

Wir beraten Sie gerne zu allen individuellen Kosten, Leistungen, staatlichen Förderungen und Ansprüchen auf finanzielle Unterstützung aus der Pflegeversicherung. Vereinbaren Sie einen Termin per Telefon unter

04207 / 91 43 - 0 oder über unser Kontaktformular.

Preislisten

vollstationäre Pflege

Pflegegrad

|

|

Tagessatz

|

|

im Monat bei 30,42 Tagen

|

|

Pflegever- sicherung

|

|

Restkosten im Monat
---------------------------------->-------------------------->--------------------------->
1 | 59,94 € | 1.823,37 € | 125,00 € | 1.698,37 €
2 | 68,48 € | 2.083,16 € | 770,00 € | 1.313,16 €
3 | 84,66 € | 2.575,36 € | 1.262,00 € | 1.313,36 €
4 | 101,52 € | 3.088,24 € | 1.775,00 € | 1.313,24 €
5 | 109,08 € | 3.318,21 € | 2.005,00 € | 1.313,21 €
Verpflegung-, Unterkunft- und Investtionskosten | Pflegekosten am Tag
>------------------------------------------><--------------------------------------------<
Verpflegung + 5,05 € | Grad 1 23,22 €
Unterkunft 13,67 € | Grad 2 31,76 €
  = | Grad 3 47,94 €
Hotelkosten + 18,72 € | Grad 4 64,80 €
Investitionskosten 18,00 € | Grad 5 72,36 €
  = |    
gesamt 36,72 € |    

Der Tagessatz in der Preisliste ergibt sich aus den Hotelkosten + den Investkosten + dem aktuellen Pflegegrad

(Bsp. [18,72 + 18,00 + 23,22 = 59,94])

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Kurzzeitpflege

Anspruchsberechtigt sind die Pflegegrade 2 bis 5. Der Leistungszeitraum beträgt max. 8 Wochen, die Leistungshöhe der Pflegekassen beträgt max. 1.612,00 EUR. Pflegegeld wird für bis zu 8 Wochen hälftig weitergezahlt.

 

Personen mit Pflegegrad 1 können sich Kosten der Kurzzeitpflege über den Anspruch auf Entlastungsleistungen (§ 45b SGB XI) erstatten lassen, soweit das Budget hierfür ausreicht.

 

Das ergibt folgende mögliche Ansprüche:

Pflegegrad

|

|

|

Betrag der Kasse

|

|

|

Pflegekosten / Tag

|

|

|

Tage
---------------------------------->--------------------------------------->
  |   |   |  
2 | 1612,00 € | 31,76 € | 50
3 | 1612,00 € | 47,94 € | 33
4 | 1612,00 € | 64,80 € | 24
5 | 1612,00 € | 72,36 € | 22

Verhinderungspflege

Anspruchsberechtigt sind die Pflegegrade 2 bis 5. Der Leistungszeitraum beträgt max. 6 Wochen, die Leistungshöhe der Pflegekassen beträgt max. 1.612,00 EUR. Pflegegeld wird für bis zu 6 Wochen hälftig weitergezahlt.

 

Das ergibt folgende mögliche Ansprüche:

Pflegegrad

|

|

|

Betrag der Kasse

|

|

|

Pflegekosten / Tag

|

|

|

Tage
---------------------------------->--------------------------------------->
  |   |   |  
2 | 1612,00 € | 31,76 € | 42
3 | 1612,00 € | 47,94 € | 33
4 | 1612,00 € | 64,80 € | 24
5 | 1612,00 € | 72,36 € | 22

Der Eigenanteil pro Tag bei Kurzzeit- und Verhinderungpflege beträgt:

 

36,72 €

 

(Siehe vollstationäre Preisliste gesamt = Hotelkosten + Investitionskosten)

Tagespflege

Pflegegrad

|

|

|

Pflegekosten

pro Tag

 

|

|

|

 

Betreuungs-

leistungen pro Tag

|

|

|

Kosten für Unterkunft + Verpflegung pro Tag

|

|

|

Investitions-kosten pro Tag *

|

|

|

Gesamt- kosten pro Tag
-------------------------------------->---------------------------------------------------------->
1 | 27,92 € | 4,80 € | 10,99 € | 15,22 € | 58,93 €
2 | 35,79 € | 4,80 € | 10,99 € | 3,03 € | 54,61 €

3

| 42,95 € | 4,80 € | 10,99 € | 3,03 € | 61,77 €
4 | 50,11 €  | 4,80 € | 10,99 € | 3,03 € | 68,93 €
5 | 53,69 € | 4,80 € | 10,99 € | 3,03 € | 72,51 €

* Bei Gästen, deren Wohnsitz sich nicht in Niedersachsen befindet, werden Investitionskosten in Höhe der unter Pflegegrad 1 angegebenen Investitionskosten in Rechnung gestellt, da eine Förderung gemäß § 10 NPflegeG (Niedersächsisches Pflegegesetz) hier nicht zum Tragen kommt.

 

Für Fahrtkosten werden 5,75 € je Fahrt in Rechnung gestellt.

 

Die Pflegekasse übernimmt je nach Pflegegrad monatlich Sachleistungen bis zu:

Pflegegrad 1              0,00 €

Pflegegrad 2        689,00 €
Pflegegrad 3     1.298,00 €
Pflegegrad 4     1.612,00 €

Pflegegrad 5     1.990,00 €

Personen mit Pflegegrad 1 können sich Kosten der Tagespflege über den Anspruch auf Entlastungsleistungen (§ 45b SGB XI) erstatten lassen, soweit das Budget hierfür ausreicht.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus am Königsmoor Alten- und Pflegeheim Hust GmbH und Co. in Oyten bei Bremen, Am Moor 152, 28876 Oyten, Telefon: 04207 91430, Fax: 04207 5737, E-Mail: info@hakm.de //

Anrufen

E-Mail

Anfahrt