Verwöhnen - Genießen - Erleben - Erholen - Geborgen
Verwöhnen - Genießen - Erleben - Erholen - Geborgen

Möglichkeiten

Der Gesetzgeber hat mit der Kurzzeitpflege und der Verhinderungspflege zwei Möglichkeiten geschaffen, die Pflege kurzzeitig in die Hände anderer Pflegepersonen zu geben.

 

Sowohl Kurzzeit- als auch Verhinderungspflege können bis zu maximal 56 bzw. 42 Tage im Kalenderjahr bei der Pflegekasse beantragt werden.

 

Voraussetzung ist in der Regel ein Pflegegrad und für die Verhinderungspflege, dass der/die Pflegebedürftige bereits mindestens 6 Monate gepflegt wurde.

 

Diese Tage können auch auf das Jahr verteilt werden, d.h. es müssen nicht die kompletten  Tage am Stück in Anspruch genommen werden.

Wenn es etwas komplizierter wird. Wir sind für Sie da!

In unseren 5 Häusern, ob gemütlich im Wohnbereich, anspruchsvolle Pflege oder auf der gerontopsychiatrischen Etage,

bieten wir adäquate Pflege und Versorgung von Kunden mit Krankheitsbildern wie z. B.

  • Demenz
  • Alzheimer
  • Korsakovsyndrom
  • Apalliker (Wachkoma)
  • Apoplex
  • Chorea Huntington
  • Multiple Sklerose
  • Palliativversorgung
  • komplexe Wundversorgung
  • div. andere Erkrankungen

Preisgestaltung Eigenanteil

Die Pflegekosten werden bis zu einer Gesamtsumme in Höhe von       1.612,00 €  von der Pflegekasse ab Pflegegrad 2 übernommen.

 

Das Leistungsentgelt errechnet sich aus den

  • Hotelkosten 18,17 € pro Tag* (Verpflegung 4,93 € und Unterkunft 13,24 €) und den
  • Investitionskosten 18,00 € pro Tag*.

Dies ergibt einen Gesamtpreis in Höhe von

36,17 € pro Tag*.

 

Weitere Kosten für Unterbringung und Pflege entstehen nicht!

 

*siehe auch unsere Preisliste

Die gegebenen Voraussetzungen sind nicht erfüllt?

Auch dann kann unsere Kurzzeitpflege für ein Wochenende, ein paar Tage oder einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen. Die Abrechnung erfolgt dann gemäß unserer Preisliste.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus am Königsmoor in Oyten bei Bremen, Am Moor 152, 28876 Oyten, Telefon: 04207 91430, Fax: 04207 5737, E-Mail: info@hakm.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt